Bei der Herstellung einer Siebdruckschablone ist das richtige Aufspannen des Gewebes eine absolute Voraussetzung für die Druckqualität, sowie die Auflagefestigkeit der Schablone.

Um den gesteigerten Anforderungen Rechnung zu tragen, haben wir in unserem Hause den Siebspannservice mit den modernsten Geräten ausgerüstet.

Ende 2016 haben wir dann als erstes Unternehmen in Deutschland in die neueste Entwicklung im Bereich Spannmaschine investiert. Die Grünig G-Stretch 275 kann nun Gewebe direkt ab Rolle verspannen und wird dann mit neuester LED-Technik verklebt. Neben dem Spannvorgang erfolgt der Klebstoffauftrag sowie die anschließende UV-Aushärtung automatisch. Dies ermöglicht uns das Verspannen von SEFAR PCF-Geweben (vorbeschichtetes Gewebe) in optimaler Qualität und Reproduzierbarkeit.

Wir können des weiteren auf sechs Großspanngeräten Vierfarbsätze auf einmal oder Großformat-Siebdruckrahmen bis zu einem Format von 2200mm x 4200mm spannen.  

Angegliedert haben wir einen modernst ausgestatteten Schablonendienst. Sämtliche Siebkopien bis Rahmenformat von 2000 x 4200 mm können kurzfristig gefertigt und geliefert werden. 
Neu in unserer Fertigung ist auch eine Siebdruckrahmenreinigung mit 1700 bar Betriebsdruck, mit der wir Rahmen rückstandsfrei bis zu einer Breite von 1400 mm reinigen können.

Sollten Sie Ihre Siebe selbst kopieren wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit von Einmalschablonen an. Hierfür werden die Siebe von uns bespannt und nach Ihren Vorgaben beschichtet. Die Auslieferung erfolgt in lichtundurchlässigen Versandverpackungen.

Speziell für die keramische und Leiterplattenindustrie bieten wir Ihnen die Möglichkeit von konfektionierten Stahlsieben an. Fragen Sie hierzu Ihren Fachberater.

Nutzen auch Sie diese Möglichkeit der Arbeitsentlastung. Setzen Sie Ihr Fachpersonal für Aufgaben ein, die wirtschaftlich sind.

Wir arbeiten fachgerecht, schnell und preiswert.